Nordischnet Vertrag

Unsere Website verfügt über ein Stellenportal, auf dem Mitgliedsunternehmen Stellenangebote stellen können. Wir veröffentlichen Stellenausschreibungen, wenn wir eine entsprechende E-Mail von Ihnen erhalten. Die Informationen, die Sie uns bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns zur Verfügung stellen (z. B. Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Persönliche Kontaktinformationen (z.B. E-Mail-Adressen oder Namen) von Kontakten werden wir in den Stellenbeschreibungen nur veröffentlichen, wenn Sie dies wünschen. Wir speichern Stellenangebote für eine Dauer von bis zu drei Monaten oder bis Sie uns bitten, Ihre Stellenausschreibung zu löschen. Wir nutzen Dienste von Google Maps, um Ihnen beispielsweise zu zeigen, wo unsere Veranstaltungen stattfinden.

Wenn dieser Dienst genutzt wird, kommuniziert Ihr Browser direkt mit Google. Auf die von Google durchgeführte Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter policies.google.com/privacy. Wir haben die IP-Anonymisierung für Google Analytics aktiviert. Ihre IP-Adresse wird daher zunächst in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten im Besitz von Google kombiniert. Darüber hinaus nutzen wir auch das Online-Marketing-Tool DoubleClick by Google. DoubleClick verwendet Cookies, um Anzeigen anzuzeigen, die für den Benutzer relevant sind, um Berichte über die Kampagnenreichweite zu verbessern oder um sicherzustellen, dass Benutzer nicht mehrmals dieselben Anzeigen sehen. Google verwendet eine Cookie-ID, um aufzuzeichnen, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden, wodurch verhindert wird, dass Anzeigen mehr als einmal geschaltet werden.

Darüber hinaus kann DoubleClick Cookie-IDs verwenden, um Conversions im Zusammenhang mit Anzeigenanfragen aufzuzeichnen, z. B. wenn ein Benutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und dann später denselben Browser verwendet, um die Website des Werbetreibenden zu besuchen und etwas zu kaufen. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Daten. Durch die verwendeten Marketing-Tools stellt Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zum Google-Server her. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Nutzung der Daten, die Google durch die Nutzung dieses Tools erhebt, und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Integration von DoubleClick wird Google darüber informiert, dass Sie auf den entsprechenden Teil unserer Website zugegriffen oder auf eine unserer Anzeigen geklickt haben. Wenn Sie bei einem Google-Dienst registriert sind, kann Google Ihren Besuch mit Ihrem Konto verknüpfen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert sind oder nicht eingeloggt sind, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse erkennt und speichert.

Das dritte autonome Gebiet, Aaland, ist Teil der Finnischen Republik. Über den Ausschluss dieses Gebiets wurden keine Informationen eingeholt. Der Tresor wird durch eine dreiseitige Vereinbarung zwischen dem norwegischen Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung, dem Crop Trust und NordGen verwaltet. Nordgen bietet operatives Management und Vault-Einlagen in Zusammenarbeit mit der Hinterlegung von Genebanks und dem Crop Trust, der Vault-Operationen kofinanziert und Saatgutlieferungen aus Entwicklungsländern in den Tresor in Spitzbergen finanziert.

Comments are closed.